Aufmerksamkeiten

Unser letzter Freilufteinsatz am Sonnabend, den 19.11.2016 für die Arbeitsstunden 2016 wurde von vielen Augen, geschätzt 160 Stück aufmerksam beobachtet. Dazu gehörten die überwiegende Zahl unseren Kormoranen, vier Fischreihern und einigen Krähenvögeln. Sie registrierten bestimmt, das die Mehrzahl jetzt ungestörten Einflug in unser Fischwasser hatten. Unter ihren Ruhebäumen hatte sich schon eine sichtbare weiße Farbenpracht ausgebreitet. Nicht etwa Schnee, wie man jahreszeitlich vermuten könnte, sondern große Kotflecken zierten das Unterholz. Die Kormorane zogen in kleinen Schwärmen über den Fluss, ihren gedeckten Tisch. Wenn sie Dankschreiben an den Thüringer Landtag verfassen könnten, würde ein bestimmter Briefkasten überquellen.                                                                                    

Alle Angler sollten dafür sorgen, dass unser Proteste im richtigen Briefkasten landen.

 

F. Bethke;  H. Martin