Abfischtermine und Besatzmaßnahmen

 

Im Rahmen unserer Hege- und Pflegemassnahmen der Pacht- und Hegegemeinschaft Saalfeld

wurden in zahlreichen Stunden das Abfischen unserer geplanten Bachstrecken durchgeführt.

Es ist für alle Sportfreunde immer wieder erfreut zu sehen, was für ein Leben sich in unseren Bächen entwickelt und dass sie aktiv durch Ihre Hegearbeit dazu mit beigetragen haben.

Die Sichtung von Koppen, Elritzen, Schmerlen, Gründlingen u.a. Fischarten ist ein gutes Zeugnis für die Gewässergüte unserer Aufzuchtsbäche.

Im März und April wurden an 7 Tagen der Reichenbach, der Ilmbach, die Wischnitz, der Siechenbach,

die Weira und der Göritzgraben abgefischt.

Die abgefischten Bachstrecken wurden mit 35.000 Stück Bachforellen besetzt.

Die 3742 entnommenen Forellen wurden in die Saale bzw. Lache umgesetzt.

 

Allen Sportfreunden der beteiligten Vereine und Sektionen möchte ich, für die Unterstützung, „Danke“ sagen.

 

                            Aufzucht-Hegewart  Ralph