Tradition der Saalfelder Energienetze wird aktiv unterstützt!

Seit Jahren bemühen sich die Saalfelder Energienetze mit großem Erfolg, das Erscheinungsbild ihrer Trafostationen ansehnlicher zu machen.  Die Station in Remschütz an der Saalebrücke ist das nächste Objekt, welches verschönert werden soll.  Gestaltungsabfragen sind mit allen Partnern abgeklärt, jetzt beginnt die Arbeit.  Gerüste sind durch unsere Sportfreunde Georgi und Zabel aufgestellt worden.  Für die künstlerische Umsetzung wurde unser Sportfreund Eckehard Zabel gewonnenen. Sein Talent als Kunstmaler hat er schon eindrucksvoll im Saal  unseres Anglerheims am Weidig mit fantastischen Fischmotiven und Gerätschaften demonstriert. Die abgestimmten Entwürfe vermitteln eindrucksvoll dem Betrachter, dass unsere Saale einen hohen Stellenwert für den Angelsport in der Stadt Saalfeld hat. Einen Blickfang für Bürger und Gäste der Stadt Saalfeld.  

                                                                                

Wir wünschen ein gutes Gelingen.

F. Bethke                                                                                                          13.06.2016

                                                                                                                      Endgeräten gut aussieht.